BWT Magnesium Mineralizer

BWT Magnesium Mineralizer

– For You and Planet Blue –

BWT

** / *****

Der neue Tischwasserfilter der österreichischen Marke BWT (BEST WATER TECHNOLOGY) wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um den Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter Modell Penguin 2,7 L welcher folgende Funktionen bietet:

  • Reduzierung der Karbonathärte zur Verhinderung von Kalkablagerungen

  • Entfernen von Schwermetallen wie Blei und Kupfer

  • geschmacksstörende Stoffe wie Chlor aus dem Leistungswasser entfernen

  • Abgabe von Magnesium-Ionen im Austausch mit der Calciumhärte

Durch die Anreicherung mit dem wertvollen Mineral Magnesium, welches als Geschmacksträger dient, soll das Leitungswasser mit einem besseren Geschmack und Aroma vorallem bei Tee und Kaffee überzeugen.

Auszug aus dem Benutzerhandbuch:

BWT2

Funktion der BWT Magnesium Mineralizer Filterkartusche

Im BWT-Wasserfiltersystem wird das Trinkwasser über 4 Filtrationsstufen behandelt:

Stufe 1: Patrikelfiltration

Stufe 2: Reduzierung des Kalk- und Schwermetallgehaltes, Austausch von Kalzium- durch Magnesium-Ionen

Stufe 3: Reduzierung des Gehaltes an geruchs- und geschmacksstörenden Stoffen (Chlor) und bestimmten organischen Verunreinigungen

Stufe 4: Feinfiltration

Die Erstinbetriebnahme und der Filterkartuschenwechsel ist in beiliegendem Benutzerhandbuch sehr gut beschrieben und einfach innerhalb von ein paar Minuten umzusetzen:

BWT6

Wichtig ist es die Filterkartusche nach spätestens 4 Wochen durch eine neue zu ersetzen.

Mit Minze und Zitrone kann man das Wasser wunderbar verfeinern.

BWT1

Mein Fazit:

Optisch und vom Design her gefällt mir der BWT Magnesium Mineralizer sehr gut. Das verarbeitete Material wirkt leider nicht sehr hochwertig, vorallem das Plastik macht keinen stabilen und langlebigen Eindruck. Der Elektronische Wechselanzeiger ist für mich überflüssig. Das Benutzerhandbuch ist mit Abbildungen versehen und ausführlich beschrieben.

Ich finde es gut, dass das Wasser während der Filtration mit Magnesium-Ionen angereichert wird.

Geschmacklich schmecke ich (leider) keinen Unterschied zu ungefilterten Mineralwasser heraus.

Der Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt, mehr Geld würde ich hierfür allerdings nicht ausgeben wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s